Kostenloser Versand ab € 25,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h
Lokale Buchhandlung unterstützen
Wir sind für Sie da: kundenservice@buchwasgutes.de
Luf-Passion

Luf-Passion

Volker Braun

20,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 98946
  • 9783867302340
Volker Brauns Verse, die, wie so oft, sich im Kontext europäischer Aufklärungsgeschichte bewegen... mehr
Volker Brauns Verse, die, wie so oft, sich im Kontext europäischer Aufklärungsgeschichte bewegen und mit Fragmenten der Kolonialgeschichte operieren, fragen nach den offenen Rechnungen, die unsere porösen Demokratien aus ihrer überkommenen Kolonialmachtzeit noch zu begleichen haben. Kongenial von Ann Cotten, einer ebenso begnadeten Dichterin, ins Englische übertragen. Weil Raubkunst und Räuberstaat keine nationalen Phänomene waren und sind, sondern globalisierte Enteignung und Vernichtung. Die Sprache der Aufhebung des Unrechts ist international.
Thema: Lyrik, Poesie
Schlagworte: Agomes-Boot, Auslegerboot, Beutekunst, Bismarck-Archipel, Deutsch-Neuguinea,, deutsche Kolonien, Eingeborene, Gedichte, Götz Aly, Hermit-Inseln, Humboldt-Forum, Kolonialgeschichte, Lyrik, Poesie, Raubkunst, Restitution, Südsee
Übersetzt von: Ann Cotten
Autor / Autorin: Volker Braun
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen