Kostenloser Versand ab € 25,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Lokale Buchhandlung unterstützen
Wir sind für Sie da: 034206-65108
Niemandsland

Niemandsland

Matthias Friedrich Muecke

24,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 36923
  • 9783942795852
Berlin während des Kalten Krieges. Aus der Perspektive des Zeitzeugen und mit einem genauen Blick... mehr
Berlin während des Kalten Krieges. Aus der Perspektive des Zeitzeugen und mit einem genauen Blick für die Besonderheiten und Entbehrungen des Ostberliner Alltags erzählt Matthias Friedrich Muecke die Geschichte zweier Heranwachsender. Vorlaut und unerschütterlich der eine, schüchtern und fragil der andere. Mit Indianerehrenwort schwören sich die unzertrennlichen Freunde ewige Verbundenheit, gehen gemeinsam durch dick und dünn, erleben die Willkür eines autoritären Systems – und werden schließlich aufmüpfige Teenager, die eine unbändige Gier nach Abenteuern verbindet. Doch das Verlangen nach Freiheit und Unangepasstheit wird ihnen zum Verhängnis – und führt in eine Katastrophe. Seinen fragmentarisch gehaltenen Kindheitserinnerungen stellt Matthias Friedrich Muecke skurrile, teils verspielte, teils melancholische Schwarz-Weiß-Zeichnungen zur Seite, die atmosphärisch und detailgetreu eine märchenhafte Kindheit und eine längst vergangene Epoche wiederaufleben lassen.
Thema: Belletristik: allgemein und literarisch, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Heranwachsen, Illustration
Schlagworte: DDR, Erinnerungen, illustriert, Jugendroman, Kindheit, Kindheitserinnerungen, Matthias Friedrich Muecke, Roman, Zeitzeuge
Umfang: 208
Autor / Autorin: Matthias Friedrich Muecke
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen